PLASMA PEN

Schnelle Heilung, lang anhaltende Wirkung, keine Narbenbildung und Pigmentierung - ein einzigartiger technischer Mechanismus

  • Grundlagenkurs
  • PLASMA PEN
  • Grundlagenkurs mit praktischen Hands-on-Training.
  • 1 Tag
  • Preis: CHF 790.00

    Voraussetzung: 4-Tages-Grundwissen Schulung MAYKOSMETIK Academy, mind.Dipl. Fachkosmetikerin
    Privatschulung: CHF 800.00

    Kursort: MAYKOSMETIK ACADEMY, Laurenzentorgasse 14, 5000 Aarau
    Kursdaten:
    auf Anfrage

  • Grundlagenkurs
  • PLASMA PEN inkl. Gerät
  • Grundlagenkurs mit praktischen Hands-on-Training. 1 Plasma Pen
  • 1 Tag
  • Preis: CHF 2’800.00

    Voraussetzung: 4-Tages-Grundwissen Schulung MAYKOSMETIK Academy, mind.Dipl. Fachkosmetikerin
    Privatschulung: CHF 800.00

    Kursort: MAYKOSMETIK ACADEMY, Laurenzentorgasse 14, 5000 Aarau
    Kursdaten:
    auf Anfrage

Sie erlernen den grundsätzlichen Umgang mit dem Plasma Pen, seine Wirkungsweise und seine Einsatzmöglichkeiten, sowie die Basistechnik der Behandlung.

Im Anschluss an die Schulung sind sie in der Lage folgende Areale zu behandeln:

Oberlidstraffung
Krähenfüsse
Oberlippenfalten
Stirn
Halsstraffung
Unterlidstraffung
Ganzes Gesicht

Inhalt

  • Hygiene, Gesundheit und Sicherheit
  • Kontraindikationen
  • Gerät & Produktpräsentation
  • Falten & Gesichtskunde
  • Vorbereitung der Kundin für die Behandlung und Vorführen durch den Trainer
  • Korrekturen
  • Nachpflege
  • Verkauf und Marketing
  • Kundenservice
Praxis
Behandlung an Modellen

My Image

Was ist Plasma Pen?

Gasaterien verwenden Energie. Die durch freie Elektronen erzeugte Ionisierung wechselt in den Gaszustand. Zu diesem Zeitpunkt umfasst die angewandte Energie verschiedene Arten wie Wärme, Wechselstrom, Gleichstrom und RF.

Im Falle eines Plasmas wird Gleichstrom als Energiequelle verwendet.

Schnelle Heilung, lang anhaltende Wirkung, keine Narbenbildung und Pigmentierung - ein einzigartiger technischer Mechanismus


Die Abfolge der durch Gleichstrom erzeugten Funkenentladungen: Die durch Funkenentladungen erzeugte Wärme macht die Haut heiß. Im Vergleich zu den Entladungen, die durch Wechselstromentladungen entstehen, hat der Mechanismus der Gleichstromentladungen einen großen Einfluss auf die kleinen Teile der Haut und ist sehr wertvoll. Gleichstromentladungen schädigen das umliegende Gewebe nicht.

Die Entladung ist eine leitende Verbindung zwischen der Spitze des Gerätes und der Haut des Patienten. Der Abstand zwischen der Spitze und der Haut beträgt 4 mm. Im Behandlungsbereich nimmt die Luft, die an der Entladungsstelle freie Elektronen enthält, eine große Menge an Energie auf, wodurch Luft eindringt, ihre isolierende Wirkung verliert und den Strom zu leiten beginnt (elektrischer Schlag). Luft ionisiert und wird zu Plasma.

Durch den Einsatz von Plasma kann die Zellregeneration stimuliert werden, um so Anti-Aging, eine verbesserte Hautabsorption, eine antibakterielle Hautreinigung, eine effektive Aufhellung und Aufhellung der Muskeln, eine Verbesserung der feinen Linien, eine Erhöhung der Hautelastizität, eine Straffung der Gesichtskontur, die Entfernung von Pickeln und andere Effekte zu erreichen.

My Image

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Bitte bestätigen!